Bei ChiYoga handelt es sich um einen fliessenden Hatha Yoga, der den traditionellen indischen Yoga in die heutige Zeit transferiert und an die Bedürfnisse des modernen Menschen der westlichen Gesellschaft ausrichtet.
Der Begriff „Chi“ entstammt der Traditionellen Chinesischen Medizin und beschreibt die Lebenskraft, die entlang der Energieleitbahnen (Meridiane) fließt.


Bei ChiYoga wird der ganze Organismus über die Meridiane harmonisiert und revitalisiert und findet so zur Balance.
Übungen, die zur Jahreszeit passen, bringen den Rhythmus der Natur zurück ins Leben, geben Energie und Kraft.